Blog von Anita Bone-Czerniejewski
Blog von Anita Bone-Czerniejewski
Foto am 05.05.17 um 17.44 #2

Wortmeldungen

Hier schreibe ich. Für Sie. Für Dich. 

Blog von Anita Bone-Czerniejewski

Der Anfang ist gemacht

Jetzt bin ich schon seit fast 30 Jahren wieder eine richtige Landpflanze. Und noch viel länger Marketingfachfrau. Ich betreue Kunden, denen immer auch ein Stück weit mein Herz gehört. Ich kann nicht anders. Damit bleibe ich mir auch selbst ein Stück treu. Auf dieser Seite werde ich verschiedene Themen ansprechen. Viel Spaß und auch die eine oder andere Erkenntnis beim Lesen!
Anita Bone-Czerniejewski

Blog von Anita Bone-Czerniejewski

Bist Du wirklich dabei?

Kommunikation im digitalen Zeitalter

„Wir haben eine gute Internetseite, sogar eine Facebookseite, wir sind dabei.“ Erstaunlich oft wird Kommunikation im digitalen Zeitalter so oder ähnlich bewertet. Man hat. Aber tut man auch? Und was sind eigentlich wesentliche Merkmale guter Kommunikation und kluger Umsetzung in der digitalen Welt?

Kommunikation ist eine Sozialhandlung. Das Wort stammt aus dem Lateinischen (communicare)und bedeutet „teilen, mitteilen, teilnehmen lassen; gemeinsam machen, vereinigen“. In jeder Art von Unternehmen fällt der Kommunikation eine Schlüsselrolle zu. Beispiel: Weiß die eine Abteilung, was die andere macht? Sind alle informiert, wenn es um Aktionen, Neuheiten, Angebote, Veranstaltungen geht? Fühlen sich die Mitarbeiter einbezogen und mitgenommen? Beratung, Vertrieb, Kassenpersonal – stellen Sie sich vor, alle sind in der Lage, Kunden über Angebote und andere Maßnahmen zu informieren. So kann z.B. das Kassenpersonal explizit auf eine Veranstaltung aufmerksam machen. Auch das ist Kunden-Service. 

Für die Umsetzung auf digitaler Ebene ist es von größter Wichtigkeit, dass die Person die die Homepage oder die Facebookseite pflegt spätestens dann, wenn eine Maßnahme sicher geplant ist, informiert und mit Material zum Thema versorgt wird. Dies vor allem dann, wenn es keine Marketing- und Werbeabteilung im Haus gibt, die diesbezüglich alle Fäden in der Hand hat. Zum Beispiel erscheint ein wirklich guter Presseartikel zu einer interessanten Veranstaltung. Wer ihn gelesen hat, vergisst vielleicht das Datum, die Zeitung ist im Altpapier. Wo schaut man nach? Im Internet. Aber weder auf der Internetseite des Unternehmens noch auf der Facebookseite der Firma wird die Veranstaltung auch nur erwähnt.
Wer jetzt glaubt, das ist doch nicht so wichtig, hat nicht nur die digitalen Möglichkeiten nicht genutzt und lässt damit eine große und weiter wachsende Zielgruppe im Ungewissen, sondern büßt auch reichlich vorhandenes Potential zur Kundenbindung und Kundengewinnung ein. Und womöglich auch ein Stück Glaubwürdigkeit in Punkto moderne Unternehmens- und Mitarbeiterführung.

Bist Du bereit?

Logo Design 

In einem wirklich guten Logo steckt alles! Deine Person, Deine Firma, Deine Arbeit. Ganz schön viel, was? So sehen auch viele Logos aus: Überladen, schwer zu verstehen und schon mal kaum zu merken. Jetzt ahnst Du schon, warum ein richtig gutes Logo auch Geld kostet. Es soll nämlich genau das tun: Zeigen was in Dir steckt, was Du machst, wie Du denkst, es soll einfach sein, vor allem, damit dieses Zeichen schnell „begriffen“ werden kann. Und es soll einmalig sein! Wenn das auch Dein Anspruch ist, na dann…

Blog von Anita Bone-Czerniejewski

Kontakt

kontakt(@)anita-bone-czerniejewski.de
07933 1529